Selbstliebe - Deine stärkste Kraft

Wertschätze Deine Selbstliebe und entfalte sie

Ich bin mir sicher, Du liebst Dich und Du willst die Liebe zu Dir immer weiter wachsen lassen

Ganz nach Oskar Wild:

"sich selbst zu lieben ist der Beginn einer lebenslangen Romanze." (Ein idealer Gatte)

 

Bitte wertschätze Dich dafür und anerkenne Deine Kraft dies zu tun! Du bist immer noch eher ein Aussenseiter, wenn Du Dich selbstverantwortlich für Deine Selbstliebe wahrnimmst.

 

Doch:

.. wie sehr lenkst Du Deine Kraft in die Zukunft und planst Deine Karriere und wie Du sein möchtest?

Ganz ehrlich: Du und ich, keiner von uns weiß wirklich, ob wir den morgigen Tag erleben.

Wir wissen darüber und dennoch verhalten wir uns gerne so, als ob wir ewig leben.

 

Daher erinnere Dich und frage Dich:

Selbstliebe geht über Selbstwahrnehmung

So wie Deine Eltern Dich genährt haben - physisch wie psychisch - so nährst Du Dich auch. Nach dieser Vorlage lebst Du als Erwachsener.

 

Doch in Bereichen, in denen Du als Kind Mangel von Deinen Eltern empfunden hast, diese Bereiche können auch jetzt als Mangel in Dir hochkommen, daher

Vielleicht fragst Du Dich, wie Du dies herausfinden kannst? Ich möchte Dir gerne ein paar Anregungen geben:

* jegliche Art von Kreativität kann es Dir zeigen. Und ich meine mit Kreativität nicht nur die künstlerische Variante, sondern jegliches "Erschaffen". Das kann kochen sein, im Garten werkeln und pflanzen, neue Ordnung schaffen, einen Brief schreiben .....

* Deine Arbeit kann es sein

* die Liebe für andere und das Leben an sich

* ein Wegweiser ist die Freude und dass du Dich körperlich entspannt, geschmeidig  und wohl fühlst

Deine Reise zur Selbstliebe

Deine Reise zur Selbstliebe beinhaltet so viele Informationen von der Art und Weise, wie Du Liebe von Deiner Umwelt empfangen hast.

 

Wenn Du nun das Gefühl hast,

* nie von anderen so geliebt worden zu sein, wie Du es Dir gewünscht hast oder es einfach wünscht

*  Partner auswählst, die Dich nie in der Art und Weise sehen, wie Du Dich selber siehst

 

ist es an der Zeit, Deine Aufmerksamkeit nach Innen zu richten und Du Dir Zeit für Dich nimmst. Acht bis zehn Wochen bewirken Wunder.

Und wenn Du nun sagte, die Zeit habe ich nicht - dann tausche das Wort 'habe' mit den Worten 'nehme mir' aus.

Das ist die wahre Antwort.

 

Verstehe mich nicht falsch, ich sage nicht, Du mußt Dir Zeit für Dich nehmen.

Ich sage, es ist eine Art Imperativ, Dir Zeit für Dich zu nehmen, wenn Du in Bereichen Deines Lebens Mangel fühlst.

 

Ich persönlich glaube, acht bis zehn Wochen reichen aus, wenn Du in diesen Wochen Dich selbst intensiv in Deinen Fokus setzt.

Der Fokus Deiner Selbstliebe

In diesem Lebensabschnitt, nimm wahr:

* was Du wirklich genießt,

* was Dir Heiterkeit und Freude schenkt und

* wobei Du selbst mit Freude dabei bist

* wo Du leicht bist

 

Und vieles, was Du nicht wirklich genießt und wobei Du keine Freude empfindest,

laß es leicht wegfallen, indem Du Dich selbst dazu mit Freude verpflichtest!

 

Und alles, was nicht leicht wegfallen kann, erlaube Dir, die Intention dafür und somit für Dich in diesen Wochen zu halten.

Die Alchemie Deiner Selbstliebe

Wenn Du glaubst, Du schaffst diese Veränderungen nicht, dann hast Du einen Teil in Dir vergessen:

Deine eigene Magie!

Du hast den Teil in Dir vergessen, der einfach laut ausspricht:

Übergib die Art und Weise wie es geschieht Deiner inneren Seelenführung oder dem Universum oder dem höheren Selbst  - es ist egal, wie Du es nennst.

 

Doch zuerst, sprich laut aus, dass Du bereit bist, diesen Punkt Deiner Lebenssituation aufzugeben.

 

Deine Selbstliebe ist die stärkste Kraft in Dir. Sie wirkt. Sie braucht eine klare Richtung. Sie ist immer für Dich da und bereitet Deinen Weg in der Geschwindigkeit, die Du gut verkraftest

Happiness is an inside job!

Selbstliebe und Affirmationen gehen Hand in Hand!

Tanze sie, singe sie, spreche sie laut aus, hänge sie Dir auf.

* Dies verändert Deine Schwingung und hilft Dir, Dich so zu entfalten, wie Du es Dir wünscht und liebst

* Affirmationen halten Deine Energie für die Veränderungen, die Du machen willst, hoch

* Sie unterstützen den Prozeß der Manifestation, indem Du mit ihnen Deine Intention hältst und so Prozesse in die Gänge bringst, die Du anfangs nicht für möglich geglaubt hast

Dein Körper und Deine Selbstliebe

Im letzten Artikel erzählte ich Dir schon so einiges über den Zusammenhang von Deiner Selbstliebe und  Deinem Körper - hier kannst Du es nachlesen.

 Und diese Übungen unterstützen Dich enorm!

* Atemübung:

Bitte atme wirklich tief ein und aus 5 x. Spüre wie Deine Bauchdecke sich weitet, spüre deine Rippen wie sie sich dehnen.

Gedanken dazu:     

Falle in deinen Körper. Du als Spirit hast ihn Dir ausgesucht, um deine so tiefen Erfahrungen machen zu können. Höre auf mit Vergleichen. Dein Körper ist es. Nähre ihn gut: geistig seelisch körperlich

 

* Bauch einstreichen - Der Bauch ist der Mittelpunkt für unser körperliches Fühlen.

Streiche deinen Bauch ein so richtig rundherum und massiere ihn sanft von innen durch deinen Atem

Gedanken dazu

Wir leben in einer so verrückten Welt, wo in Zeitungen Magazinen, Zeitschriften nur die Jugend Platz hat. Über Dreissig wird kaum noch jemand gezeigt. Und selbst ein Model, das täglich 4 Stunden Fitness macht, wird in den Magazinen photogeshopt. Auch wenn wir uns intellektuell davon distanzieren können, berührt es intensiv unser Körpergefühl und das Gefühl nicht gut genug zu sein.

Daher, bitte zieh Deinen Bauch NICHT ein - du verlängerst Deinen natürlichen Schwerpunkt nach oben und wirst unstabiler ( probier es auch wie es sich im Vergleich anfühlt) - streiche ihn rundherum paar Mal am Tag.

 

So und ich freue mich über Deine Rückmeldung hier im Kommentar, was das Lesen von diesem Artikel in Dir ausgelöst hat.

 

Herzliche Grüße

Géraldine-Aimée

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Gabriela (Montag, 26 Juni 2017 09:18)

    Liebe Gé, herzlichen Dank dür diese Mischung aus Spiritualität, Wissen und praktischer Anleitung. Ich hoffe deine Blogartikel erscheinen mal in Buchform als Inspration zur Persönlichkeitsentwicklung.

    Big hug!
    Gabriela

  • #2

    Mirjam (Montag, 26 Juni 2017 19:18)

    Liebe Géraldine. GROSSARTIG Dein Aufzeigen! So süffig kann ich es aufnehmen... und werde mir jetzt grad mit herrlichem marokkanischem Öl den Bauch massieren :-)))). Love you! Mirjam

  • #3

    Géraldine-Aimée (Dienstag, 27 Juni 2017 08:39)

    Oh Gabriela, das freut mich so japadapadu-mäßig, dass Dir meine Blogartikel so ansprechen .. und das ist eine "im Auge zu behaltende" Idee.
    Umarmungsgruß

  • #4

    Géraldine-Aimée (Dienstag, 27 Juni 2017 08:41)

    Liebe Mirjam, ich danke Dir von Herzen und Dein Kompliment berührt mich.. und ich glaube den wunderbaren Duft Deines Öls zu riechen.. ahhhh ohhh
    sinnliche Grüße an Dich