· 

Dein Mindset - Deine größte Schatztruhe

Die größte Entscheidung Deines Lebens liegt darin, dass Du Dein Leben ändern kannst, indem Du Deine Geisteshaltung änderst. – Albert Schweitzer

Mindset was ist das überhaupt?

Mein Dictionary gibt mir diese Übersetzungsmöglichkeit:

Denkweise, Mentalität, Gedankengut, Denkart, Gesinnung, geistige Haltung.

 

Am treffendsten ist für mich ‚geistige Haltung’: 

Diese Übersetzung vermittelt, dass Dein Mindset

  • eine persönliche Sammlung von Grundüberzeugungen 
  • Glaubenssätzen,
  • verankerten Erfahrungen und 
  • davon oft abgeleitet entstandenen Prinzipien

ist.

 

Deine geistige Haltung im Autopilot

Ein bedeutende Charaktereigenschaft des Mindset ist, dass es mit ‚Autopilot’ läuft; d.h. dass es Dir nicht bewusst ist, wenn Du Deine Glaubenssätze, Deine Grundüberzeugung für Dich und Dein Leben anwendest.

 

Und dies ist nicht nur schlecht, denn stell Dir mal die Szenarien vor:

  • Dein Hund kommt auf Dich zu oder Deine Katze
  • Du machst Dir Dein Morgenmüsli
  • Du gehst vor Deine Haustür, um zu arbeiten

 

Und Du musst jedes Mal von Neuem Untersuchen und Entscheiden 

  • Was ist das für ein Tier und ist es gefährlich oder nicht
  • Was ist das und kann ich dies überhaupt essen
  • Wie sicher ist es, einen Schritt aus ‚Deiner sicheren Höhle’ zu gehen

 

Die Energie und Zeit, die wir verbrauen würden, wenn wir immer wieder alles neu bewusst beurteilen und uns entscheiden würden, ist nicht machbar:

da wir rund 20.000 Entscheidungen täglich treffen

 

Dein wundervolles Gehirn

Es ist eine unglaubliche Leistung, die unser Gehirn tagtäglich unbewusst leistet. 

Sobald Du einige Male eine Situation oder einen Gegenstand kennengelernt hast, wird sie / er abgespeichert klar abgespeichert in Deinem Gehirn als positiv oder negativ und danach musst Du Dich 'darum nicht mehr kümmern' :-) .

 

Wenn die Situation eintritt läuft alles automatisch ab:

Dein Gehirn sagt Dir sofort, ob Gefahr im Verzug ist oder nicht und wie Du reagieren sollst.

 

Hier erkennst Du den Zusammenhang von Mindset und Körpersprache: lächle ich jemanden an; spucke ich etwas sofort aus etc.

 

Dieser Lernprozess findet sehr intensiv in den ersten 6 Jahren statt. 

Auch daher ist die Kindheit eine so prägende Zeit.

 

Du hast wahrscheinlich wundervolle, großartig helfende Grundüberzeugungen über den Umgang mit Deinem Leben in dieser Zeit gelernt; und sie unterstützen Dich enorm Dein Leben so zu gestalten, wie Du es wünscht.

 

 

Spannend werden die Glaubenssätze und die inneren Überzeugungen, die wir oft von der erwachsenen Umwelt als Kind einfach übernommen haben und die uns JETZT nicht mehr dienlich sind.

 

 

Growth Mind - Fixed Mind

Im weiteren Verlauf schöpfe ich mein Wissen aus meinen Erfahrungen

  • als Schauspielerin, SchauspielCoach, Atemtherapeutin mit bioenergetischen Ausbildung,
  • als Dolmetscherin unserer Körpersprache,
  • als feinstoffliche Heilerin und
  • aus der Quelle ‚Mindset  von Carol Dweck – ein großartiges recherchiertes Buch von einer weltbekannten Stanford University Psychologin.

Ich selbst habe in all den Jahren an mir und auch an meinen Kunden*innen dies feststellen können:

 

Ich kann meine Grundüberzeugungen / Glaubenssätze in zwei Kategorien einteilen:

  • Fixed Mind - Fixierte, konditionierte Grundüberzeugungen / Glaubenssätze
  • Growth Mind - Wachstumsorientierte / bewegliche Grundüberzeugungen / Glaubenssätze

 

Fixed Mind

Wer hauptsächlich ein fixiertes Mindset bedient,

  • ist überzeugt, dass es vom seinem Talent abhängig ist, ob er etwas kann oder nicht,
  • lernt, um positives Feedback zu bekommen – es ist eine ‚um, zu –Haltung’ und ist immer abhängig von äußerer Anerkennung
  • sieht Fehler als Bedrohung und Abwertung seiner Person.

 

Der größte Fehler, den man im Leben machen kann, ist, immer Angst zu haben, einen Fehler zu machen. – Dietrich Bonhoeffer

Growth Mind

Menschen mit einem Growth-Mindset:

  •  entwickeln sich in jedem Bereich weiter, der sie interessiert. 
  • Sie wissen, dass Übung den meister macht und sie dadurch jedes realistische Ziel erreichen können, das sie sich selbst setzen.
  • sie sind fest davon überzeugt sind, dass sie die Umsetzung des Zieles selbst in der Hand haben
  • Misserfolg berührt sie, aber er sagt nur: „Du kannst es noch nicht.“ 

 

Dein persönlicher wie beruflicher Erfolg hängt im Leben in erster Linie von Deiner Bereitschaft ab, wie beweglich

  • Deine Grundüberzeugungen und Deine Glaubenssätze sind.

Und das wunderbare ist, Du kannst jederzeit fixierte Glaubenssätze verwandeln! Dies braucht 'nur' Deine Zeit und Aufmerksamkeit.

 

Das Growth-Mindset ist eine Denkweise, die einen Misserfolg in einen Erfolg verwandeln kann.

Deine Schatztruhe

Die innere Haltung des ‚growth mind’ etabliert in Dir ein wundervolles Grundvertrauen, denn es zeigt Dir:

  • Du bist nicht festgelegt.
  • Du steckst nicht in einem Rahmen fest, der dich begrenzt.
  • Der Rahmen, in dem du dich siehst, wird lediglich durch Dein Denken bestimmt.

Denn du bist frei. 

 

Denn Talent und Deine derzeitigen Fähigkeiten drücken 'nur' aus, was Du schon kannst, aber nicht was für Dich möglich ist. 

Entscheidend ist Deine innere GeistesHaltung.

Du bist frei. Frei zu lernen und dich immer weiter zu entwickeln. 

 

Finde deinen Schatz

Wenn Du Dir Unterstützung im aufspüren alter Dir nicht mehr dienlicher Glaubenssätze wünscht, dann schreibe mir doch. 

 

Wir lernen uns in einem Gespräch unverbindlich kennen und finden heraus, ob und wie ich Dich unterstützen kann. Und natürlich ist dieses Gespräch kostenfrei für Dich

 

In herzlicher Verbindung zu Dir

Géraldine-Aimée

 

hier ist eine kleine Übung mit wundervoll intensiver Wirkung 'Deine wertvollen Perlen' und einem Arbeitsblatt

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Du hast wirkliches Interesse mit mir zu arbeiten?

Dann melde Dich doch für ein Kennenlerngespräch an.

Es ist kostenfrei für Dich. Du erzählst mir Deine Situation und wir betrachten, wie ich Dich unterstützen kann.